Zum Inhalt springen

LOCA – LIQUID OPTICAL CLEAR ADHESIVES
DIE NEUE REVOLUTION FÜR LAMINIERTES GLAS

Funktionelle Glasoberflächen für Architektur, Sicherheitstechnik,
Automotive und Home Appliances

Smart Glass ist der Zukunftstrend: Die laminierten Gläser verbinden Transparenz und herausragendes Design mit besonderen funktionellen Eigenschaften und kommen in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz. Mit LOCA (Liquid Optical Clear Adhesives) hat H.B. Fuller | KÖMMERLING in Zusammenarbeit mit dem Partnerunternehmen TTEC bahnbrechende Fertigungsprozesse für die Lamination von Glas entwickelt. Dazu gehört das Laminieren mit weiteren Materialien ebenso wie mit smarten Komponenten, beispielsweise LED, Displays und Funktionsfolien. Die sicheren und innovativen Produktionsverfahren bringen verschiedenste Zusatzfunktionen ins Glas und eröffnen nahezu grenzenlose Anwendungsmöglichkeiten für Architektur, Sicherheitstechnik, Automotive und Home Appliances.

„Wir sind überzeugt, dass der Einsatz von Liquid Optical Clear Adhesives in vielen Bereichen enorme Chancen bietet. Die Möglichkeit, Funktionen, Sicherheitseigenschaften und dekorative Elemente in transparente Oberflächen zu implementieren, eröffnet eine Vielzahl  neuer Lösungsansätze.“

 

Bernd Therre, Gründer und Geschäftsführer der TTEC GmbH.
Partner bei der LOCA Prozessentwicklung und dem Aufbau des LOCA Technology Center

www.t-t-e-c.de/de

Architektur: Gestaltungsfreiheit und Funktionalität

Mit LOCA gewinnen Architektur und Design an Freiheit: Dank kaltgebogener Gläser löst sich rechtwinklige Strenge in organisch fließende Formen und geschwungene Gebäudelinien auf. Bedruckte Gläser für Innen- und Außenanwendungen bieten neue optische Effekte und Gestaltungsmöglichkeiten. Innovative Mediafassaden bringen Information, Unterhaltung und Beleuchtung großflächig auf Gebäude. Sicherheitsgläser, beispielweise für Treppen, Balustraden oder Skywalks, eröffnen ungeahnte Durchblicke und neue Perspektiven im Raum. Gleichzeitig steigt die Vielfalt an Zusatzfunktionen im Glas, zum Beispiel durch schaltbare Gläser, erhöhten UV-Schutz, Schallreduktion und gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV).

 

Mehr zur Architektur

Mit einer Fläche von 1.200 m² ist der Cube im Coex Cinema in Seoul, Südkorea, eine der größten Mediafassaden, die mit LOCA realisiert wurden. Auf dieser Außenfassade wurde sogar die Premiere des Films "Avengers: Infinity Wars" ausgestrahlt. In dem transparenten Verbundglas sind LED integriert. Die Glaselemente sind zu einer Isolierglaseinheit weiterverarbeitet und als konstruktives Bauelement in der Fassade eingesetzt worden.

Sicherheitstechnik: Gläser für höchste Anforderungen

Gläser, die besonders widerstandsfähig gegenüber äußeren Beschädigungen sein müssen, können mit LOCA deutlich dünner und leichter als konventionelle Sicherheitsgläser gefertigt werden. Zum Einsatz kommen die LOCA Sicherheitsgläser bei der Einbruchhemmung an Gebäuden, zum Schutz an stark beanspruchten Fahrzeugen, bei der Maschinenabsicherung in der Industrie sowie zur Beschuss- und Explosionshemmung – also überall dort, wo höchste Sicherheitsanforderungen gelten.

 

Design

  • Integration von Funktionen
  • Extrem leichtes und dünnes Sicherheitsglas
  • Vollständig transparent und kristallklar

Komfort

  • Smartes Home Interior
  • Schalldämmung und UV-Schutz
  • Dekorative Gläser

 

Ressourcen

  • Minimaler Energieverbrauch in der Fertigung
  • Minimaler Ausschuss
  • Geringerer Materialaufwand

Automotive: Mobilität mit Anspruch

Design, Funktionsintegration und Digitalisierung – hier zeigen LOCA und Smart Glass ihre Stärken im Automotive-Bereich. Scheiben und Spiegel werden als funktionelle Gläser zu Informationszentren für Fahrer und Mitfahrer bzw. erhöhen den Fahrzeugkomfort als schaltbare Verglasungen. Auf Glas- und Polycarbonat-Oberflächen setzen dekorative Anwendungen innen und außen Designakzente. Für Beleuchtung und Displays ergeben sich vielseitige neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit der LOCA-Technologie ist H.B. Fuller | KÖMMERLING in der Lage, entsprechende Konzepte umzusetzen und leistet zusätzlich einen signifikanten Beitrag zu den wichtigen Themen Sicherheit und Gewichtsersparnis.

„Mit unserer etablierten und gleichzeitig innovativen LOCA-Technologie ermöglichen wir unseren Kunden im Automotive-Bereich, zukunftsorientierte Konzepte rund um die Themen Smart Glass/funktionsintegrierte Gläser und dekorative Glasoberflächen zu realisieren. Im Bereich Prozessentwicklung ist TTEC dabei ein wichtiger Partner, um diese Konzepte in die Realität umzusetzen – vom Prototypenbau bis hin zur Großserienfertigung.“

 

Christoph Müller, Business Manager Electronics & Energy EIMEA, Engineering Adhesives
H.B. Fuller I KÖMMERLING

Home Appliances: Mehrwert durch smarte Gläser

Überall, wo Anzeigen und Bedienfelder im Haushalt genutzt werden, lassen sich funktionelle Glasoberflächen einbinden. Displays und Touchscreens jeglicher Art und Form bieten mit LOCA einen Mehrwert, ob für Haushaltsgeräte, Multimedia oder Smart-Home-Steuerungen. Rund um den Bereich Interior Design sind inspirierenden und überraschenden Gestaltungsideen keine Grenzen gesetzt.

 

 

 

Mehr Informationen zu LOCA finden Sie in unserer Broschüre!

LOCA 2021 Broschuere

Download Broschüre

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und ein Beratungsgespräch!
LOCA@hbfuller.com

Unser Netzwerk

Teamwork Koemmerling

Innovation durch Teamwork

Innovative Lösungen entstehen nur im erfolgreichen Zusammenspiel der Projektpartner. Seit Jahrzehnten entwickeln wir mit führenden Architektur- und Ingenieurbüros, namhaften Industrieunternehmen und internationalen Hochschulen unser Portfolio an Kleb- und Dichtstoffen weiter – für innovative und nachhaltige Glasanwendungen.

Unser Partner

„Im neuen LOCA Technology Center unseres Partners TTEC Glass Solutions können wir nicht nur die verschiedenen Anwendungen und die Verarbeitung der Produkte demonstrieren, sondern gemeinsam mit unseren Kunden auch die komplette Endproduktentwicklung inklusive des dazugehörigem Herstellungskonzepts bis zur Serienproduktion erarbeiten.“

 

Dr. Christian Scherer, Head of Business Development Glass
H.B. Fuller I KÖMMERLING

Anfrage

  • Kontaktinformationen

    Da wir nur an gewerbliche Kunden liefern, geben Sie bitte hier die Kontaktinformationen des Unternehmens an.
  • Ihre Wünsche an uns

    Teilen Sie uns hier bitte mit, wie wir Ihnen helfen können.
  • (Mehrfachnennung möglich)
  • Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Nach oben scrollen