INNOVATION MIT TRADITION

Seit nunmehr 120 Jahren setzen wir Meilensteine im modernen Kleben und Dichten. Gemeinsam mit unseren Kunden führen wir diese erfolgreiche Tradition fort. Begeben Sie sich auf eine KÖMMERLING Zeitreise ...

Historie

2015

Kömmerling wächst in England

Die Chemicals Innovation Limited (CIL) mit Sitz in Preston, UK, Hersteller von hochleistungsfähigen Klebstoffen für die Gummi-/Metallverbindungen wird Teil der Kömmerling UK und stärkt das Kömmerling Produktportfolio für den Transportbereich.

2013

Mit Royal zu den globalen Top Ten

Royal Adhesives and Sealants wird neuer Eigentümer von ADCO Global. KÖMMERLING wird dadurch ein Mitglied der Royal Adhesives and Sealants Gruppe und gehört seitdem weltweit zu den Top Ten Unternehmen der Kleb- und Dichtstoffbranche.

2009

Kömmerling in Asien

AKNJ Photo_180pxKömmerling gründet eine neue Produktionsstätte in Nanjing, China zur Belieferung des asiatischen Marktes in den Bereichen Isolierglas, Solar und Transport.

2005

Engagement für Arbeits- und Umweltschutz

Zertifizierung des kompletten Managementsystems gemäß DIN EN ISO 9001:2000 (Qualitätsmanagement), DIN EN ISO 14001:2004 (Umweltmanagement) und OHSAS 18001 (Arbeitsschutzmanagement).

2003

Kömmerling - der Isolierglas Spezialist

Kömmerling übernimmt von Chemetall den Bereich Isolierglasprodukte und damit verbunden den Produktionsstandort in Langelsheim. Damit wird das Unternehmen globaler Marktführer im Bereich Polysulfid-Dichtstoffe.

2000

 Zu neuen Horizonten

Die Kömmerling Chemische Fabrik GmbH wird Teil der ADCO Global Inc. in Chicago/Illinois. ADCO verfügt damit weltweit über sieben Standorte in Amerika, Europa und Asien mit mehr als 700 Beschäftigten.

1997

Jubiläum

historie-jubilaeumDas Unternehmen feiert sein 100-jähriges Bestehen.

1995

Verantwortung für Qualität

Kömmerling wird als einer der ersten Hersteller von Kleb- und Dichtstoffsystemen nach der international anerkannten Qualitätsmanagement-Norm DIN ISO 9001 zertifiziert.

1989

Klebstoffe für die Automobilindustrie

Kömmerling startet die Vermarktung von elastischen Klebstoffen auf Basis von Polyurethan (Körapur) und silanterminierter Polymere (Körapop).

1969

Vorreiter bei Isolierglasdichtstoffen

Kömmerling stellt als weltweit erstes Unternehmen ein primerloses Dichtstoffsystem auf Polysulfidbasis (GD 116) für den Isolierglas-Randverbund vor.

1965

Quellschweißkleben - Eine Innovation

Kömmerling legt mit der Entwicklung der Köratac-Reihe europaweit die Grundlage zum industriellen Quellschweißkleben.

1954

Meilenstein "Technische Klebstoffe"

Kömmerling setzt mit der Gründung des Geschäftsbereichs „Technische Klebstoffe“ und der Entwicklung der Produktfamilie Körapox einen Meilenstein für das moderne Konstruktive Kleben.

1949

Kövulfix revolutioniert Schuhindustrie

Koevulfix_180pxKömmerling stellt den weltweit ersten Kontaktklebstoff auf Basis von Synthetikkautschuk her. Diese bahnbrechende Entwicklung revolutioniert die Schuhfertigung in Europa.

1897

Gründung

karl-koemmerlingKarl Kömmerling gründet die Karl Kömmerling oHG. Die stetig wachsende Pirmasenser Schuhindustrie beliefert er mit Klebstoffen wie Weizenkleber, Zwickleim oder Celluloidkleber. In den darauffolgenden Jahren beginnt Kömmerling selbst mit der Entwicklung und Fertigung von Klebstoffen.