Solarthermie

Um eine jahrzehntelange sichere und wirtschaftliche Nutzung von solarthermischen Anlagen zu ermöglichen, müssen die Kollektoren vor vielfältigen Umwelteinflüssen wie z. B. Schnee, Wind und Regen dauerhaft geschützt werden. KÖMMERLING HelioSeal® und HelioBond® Produkte gewährleisten Dichtigkeit und Stabilität für einen langen Lebenszyklus.

deckglas-neu

Deckglasverklebung

Bei der Verklebung der Deckgläser mit dem Rahmen von Solarthermiekollektoren kommen unsere Produkte der HelioBond® PVA 200-Reihe zum Einsatz. Der Klebstoff übernimmt hierbei nicht nur die Kompensation der thermischen, chemischen und mechanischen Belastungen, sondern sorgt außerdem für eine hervorragende Stabilität des gesamten Kollektors.

PRODUKTAUSWAHL
  • 2-k Silikon: HelioBond® PVA 200
  • 2-k Silikon: HelioBond® PVA 200 D, HelioBond® PVA 200 F
bodenblech-neu

Bodenblechverklebung

Die Klebetechnik hat sich bei der Herstellung von Solarthermiekollektoren mittlerweile auch zur Montage der Bodenplatte etabliert und mechanische Verfahren zur Befestigung wie beispielsweise Clinchen oder Nieten nahezu vollständig abgelöst. Neben einer hervorragenden Haftung auf den beiden Fügepartnern – Bodenplatte und Rahmenmaterial – sind die HelioBond® Produkte in der Lage, Bewegungen aufzunehmen und zu kompensieren. Diese Klebstoffe ermöglichen zusätzlich einen hohen Automatisierungsgrad des Klebeprozesses und somit eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis.

PRODUKTAUSWAHL
  • 2-k Silikon: HelioBond® PVA 200
  • 1-k Silikon: HelioBond® PVA 205
  • 1-k MS-Polymer: HelioBond® PVA 400
eckwinkel

Eckwinkelverklebung

Die Verklebung von Kunststoff- oder Alu-Eckwinkeln in Rahmenprofile bei Solarthermiekollektoren bietet eine Stabilisierung der Ecken gegen einwirkende Kräfte und einen zusätzlichen Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit. KÖMMERLING bietet für diese Anwendung einen konstruktiven, kraftschlüssigen Klebstoff an, der sich durch seine hervorragenden Haftungseigenschaften auf allen gängigen Eckwinkelmaterialien auszeichnet.

PRODUKTAUSWAHL
  • 2-k Polyurethan: Körapur 666
doppelglaskollektor

Hermetisch dichter Kollektor und Doppelglaskollektor

Moderne, leistungsstarke Solarthermiekollektoren nutzen die hermetisch dichte Bauweise mit Edelgasfüllung zwischen Absorber und Deckglas zur Steigerung des Wirkungsgrades und zur Verhinderung von Kondensat am Deckglas. Zusätzlich werden die empfindlichen Absorberschichten vor externen, umweltbedingten Einflüssen wie beispielsweise Feuchtigkeit geschützt. HelioSeal® PVS 100 plus (reaktives Butyl) ist aufgrund seiner äußerst geringen Wasserdampf- und Gasdurchlässigkeit der ideale Dichtstoff zum Aufbau hermetisch dichter Solarthermiekollektoren. Neben einer exzellenten UV-Beständigkeit und Wärmestabilität ist auch die vollautomatische Applikation im Serienbetrieb erprobt.

PRODUKTAUSWAHL
  • Reaktives Butyl-Hotmelt: HelioSeal® PVS 100 plus in Kombination mit
  • 2-k Silikon: HelioBond® PVA 200

Sie haben Ihre Anwendung nicht gefunden?
Sie können uns jederzeit kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!